GDPR – Grundsätze zur Verarbeitung persönlicher Daten

Was ist die Verarbeitung von persönlichen Daten?

Zum Zweck der Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen verarbeitet und speichert unsere Website die IP Adressen und die virtuelle ID des Kunden. Wir verwenden diese Informationen dann dazu, um die besten Dienstleistungen anbieten zu können. Die Informationen:

Im Fall der Anmeldung zur Newsletter speichern wir Ihre Angaben sicher beim Dienstleister EcoMail s.r.o.. Informationen über die Daten oder deren Löschung erhalten Sie jederzeit von unserem Kundenservice hier

.

Weitere allgemeine Informationen zur Problematik des Schutzes persönlicher Daten finden Sie z.B. hier

Weitere konkrete Informationen zum Schutz der persönlichen Daten bei uns finden Sie in den Geschäftsbedingungen: hier

Nutzerrechte

  1. Im Fall, dass der Kunde die Information über die Reichweite der Verarbeitung seiner persönlichen Daten anfragt, ist der Verkäufer verpflichtet ihm diese Information zu übergeben. Diese Situation entsteht nur im Fall, wenn die Anforderung legitim ist und zwar bis 30 Tagen vom Erhalt der legitimen Anforderung vom Verkäufer. Sollte es sich um mehrfache Anforderungen handelt, ist es immer die letzte gesendete Anforderung gültig. - Eine legitime Anforderung ist in der Regel die Anforderung, in der zu einer ausreichenden Identifikation kommt.
  2. Im Fall das der Kunde um eine Zusendung seiner persönlichen Daten bittet und diese Daten sind beim Verkäufer registriert, ist der Verkäufer verpflichtet dem Kunden diese Daten in einer maschinell bearbeiteten, Form zusenden. Dieses muss bis zu 30 Tagen vom Erhalt der legitimen Anforderung des Verkäufers, passieren. Sollte es sich um mehrfache Anforderungen handeln, ist es immer die letzte gesendete Anforderung gültig. - Eine legitime Anforderung ist in der Regel die Anforderung, in der zu einer ausreichenden Identifikation kommt.
  3. Im Fall, dass der Kunde beim Verkäufer registrierte Daten löschen will, ist der Verkäufer verpflichtet es auszuführen und den Kunden, über den aktuellen Stand der Anforderung zu benachrichtigen und zwar bis 30 Tagen vom Erhalt der legitimen Anforderung des Verkäufers. Sollte es sich um mehrfache Anforderungen handeln, ist es immer die letzte gesendete Anforderung gültig. - Eine legitime Anforderung ist in der Regel die Anforderung, in der zu einer ausreichenden Identifikation kommt.

Dienstanbieter ist elem6 s.r.o. - info@elem6.com
Verwenden Sie die E-Mail-Adresse oder das Kontaktformular, um die Benutzerrechte zu übernehmen.

Was sind Cookie Dateien:

Zum Zweck der Verbesserung der Ihnen angebotenen Dienstleistungen nutzen unsere Webseiten Cookie Dateien. Cookie Dateien sind kleine Dateien, die Informationen in Ihrem Webbrowser speichern und gängig zur Unterscheidung der einzelnen Nutzer dienen. Der Nutzer als Person ist aufgrund dieser Informationen jedoch nicht identifizierbar. Die Cookies Dateien tragen z.B.:

Weitere allgemeine Informationen zu den Cookie Dateien finden Sie z.B hier

Welche Cookie Dateien / Dienstleistungen verwenden wir zur Verarbeitung der persönlichen Daten:

Die Cookie Dateien, die auf unseren Webseiten verwendet werden, können aus Sicht der Haltbarkeit in zwei Basistypen unterteilt werden. Kurzzeitige sogenannte „Session Cookie“ die nur vorübergehend in Ihrem Browser gespeichert bleiben, bis Sie den Browser schließen, und langfristige sogenannte „Persistent Cookie“, die in Ihrem Gerät viel länger oder bis zu dem Zeitpunkt gespeichert bleiben, an dem sie diese löschen (die Aufbewahrungsdauer der Cookie Dateien in Ihrem Gerät hängt von den Cookie Einstellungen und den Einstellungen Ihres Browsers ab).

Aus Sicht der Funktion, die die einzelnen Cookies erfüllen, könne die Cookies wie folgt aufgeteilt werden:

Einige Cookie Dateien können Informationen sammeln, die in weiterer Folge von Dritten genutzt werden und die direkt unsere Werbeaktivitäten unterstützen (sogenannte „Cookies Dritter“). Zum Beispiel Informationen über die von den Besuchern auf unseren Webseiten gekauften Produkte können von der Werbeagentur angezeigt werden, damit wir die Einspielung der Werbebanner auf den von Ihnen besuchten Webseiten besser anpassen können. Über diese Angaben können Sie jedoch nicht identifiziert werden.

Auf unseren Webseiten verwenden wir folgende Cookie Dateien:

Herausgeber/ Cookie Name Typ Haltbarkeit
AdWords Tracking, Remarketing 90 Tage
Google Analytics
(_ga, cid, utmv, utmz, utma, utmb, utmc)
Analytical, Tracking persistent
6 Tage
persistent
6 Tage
persistent
persistent
session
Heuréka Tracking, Conversion persistent
Sklik Tracking, Remarketing 30 Tage
max 540 Tage
Zboží Tracking, Conversion persistent
SmartLook Essential, Analytical Kann variieren
EcoMail Essential, Analytical Kann variieren

Die Verwendung von Cookie Dateien ablehnen

Die Verwendung von Cookie Dateien kann über Ihren Browser eingestellt werden. Die meisten Browser erlauben die Verwendung von Cookies bereits in den Ausgangseinstellungen. Die Verwendung von Cookies kann über Ihren Browser abgelehnt werden oder es kann die Verwendung bestimmter Cookie Dateien eingestellt werden.

Informationen über Browser und über die Art der Einstellung der Auswahl der Cookie Dateien finden Sie auf den folgenden Webseiten:

Chrome
Firefox
Internet Explorer
Android

Ein wirkungsvolles Instrument für die Verwaltung von Cookies finden Sie ebenfalls unter http://www.youronlinechoices.com/de/